Unsere Herzen
schlagen für Metall.

Seit 2005 ist Rolf Lasertechnik stetig gewachsen.

Vom kleinen Familienbetrieb zum mittelständischen Unternehmen mit 40 spezialisierten Mitarbeitern auf 3.500 qm Produktionsfläche. Modernste Maschinen und langjährige Erfahrung sind unsere wichtigsten Werkzeuge, um Ihre Projekte in höchster Qualität umzusetzen. Und zwar in allen Fertigungsumfängen, vom Einzelstück zur Serienfertigung.

Denn unserem Betrieb gilt ein Motto: Wir sind erst zufrieden, wenn Sie es sind. Dafür sind wir im ständigen Dialog mit Ihnen. Wir arbeiten unkompliziert, flexibel und schnell. Und freuen uns auf partnerschaftliche Zusammenarbeit für Ihren Erfolg.

Unser Team: Spezialisten für Ihren Erfolg

Bei Rolf Lasertechnik freut sich ein Team aus über 40 Spezialisten auf Ihren Auftrag. Unsere Mitarbeiter verfügen über reichhaltige Erfahrungen und ein hohes technisches Know-how rund um das Laserschneiden und die Verarbeitung von Metallen.

Ihre Ansprechpartner

Unsere Historie:
Gewachsen mit den Kunden­anforderungen

2005: Firmengründung Rolf Lasertechnik
2009: Flächenerweiterungen auf 4000 qm / 1800 qm
2010: Anschaffung der zweiten Laserschneideanlage (Trumpf Trumatic L3050)
2011: Anschaffung Abkantpresse (Trumpf TruBend 5230)
2013: Anschaffung der dritten Laserschneideanlage (Trumpf Trumatic L3030)
2017: Neubau auf einer Fläche von 17.000 qm
2019: Anschaffung der vierten Laserschneideanlage (Trumpf TruLaser 5040 fiber)
2019: Anschaffung zweiter Abkantpresse (Trumpf TruBend 5320)

2005 Gründung der Firma Rolf Lasertechnik GmbH & Co KG von Jürgen Rolf

2007 Eintritt von Tobias Rolf in die Geschäftsführung

2009 Erweiterung der Gesamtfläche von 500 qm auf 4000 qm
Erweiterung der Produktionsfläche auf 1800 qm
Eintritt von Susanne Rolf in die Geschäftsführung

2010 Anschaffung der zweiten Laserschneideanlage (Trumpf Trumatic L3050)

2011 Anschaffung Abkantpresse (Trumpf TruBend 5230)

2012 Erweiterung der Büroräume

2013 Anschaffung der dritten Laserschneideanlage (Trumpf Trumatic L3030)
Mitarbeiteranzahl wächst auf über 20 Angestellte

2016 Einführung der werkseigenen Produktionskontrolle und Fertigung nach DIN EN 1090 EXC3 für Bauteile der Produktionsgruppe Schneiden-Lochen-Formgeben

2017 Neubau auf einer Fläche von 17.000 qm:
3500 qm Produktions- und Lagerfläche sowie 500 qm Bürofläche
Erweiterung des Maschinenparks um die Microstep MG-PrAB 6001 zur multifunktionalen 3D-Bearbeitung von Blechen, Rohren und Profilen

2019 Anschaffung der vierten Laserschneideanlage (Trumpf TruLaser 5040 fiber)

2019 Anschaffung zweiter Abkantpresse (Trumpf TruBend 5320)